Jetzt vormerken:
21. - 22. Februar 2017

Programm

Donnerstag, 25. Februar 2016
09:00 - 10:30
»Mehr erfahren
Kurzstatements und Podiumsdiskussion

Dr. Ulrich Hambüchen

Rechtsanwalt; Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a. D.

Dr. Martina Keil-Löw

Justiziarin der AOK – Die Gesundheitskasse, Bad Homburg

Erika Raab, MBA

Leiterin Interne Revision der Klinikum Darmstadt GmbH; Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e. V., Hockenheim

Moderation

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

10:30 - 11:15
»Mehr erfahren
Vortrag

Die Zukunft der Patientenbefragung: Welche Rolle werden Patientenbefragungen im Krankenhaus zukünftig einnehmen?

Dr. Jan-Frederik Marx

Geschäftsführer der anaQuestra GmbH, Berlin

Moderation

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

11:15 - 11:45
11:45 - 13:15
»Mehr erfahren
Vorträge

Aus Sicht der Selbstverwaltung

Ingo Schliephorst

Referent im Dezernat IV/Justitiariat der Deutschen Krankenhausgesellschaft e. V. (DKG), Berlin

Die PrüfvV 2.0 - wird jetzt alles besser?

Yvonne Kothe

Projektleiterin Planen und Steuern der AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Bad Homburg

Aus Sicht der Fachgesellschaft

Dr. Erwin Horndasch

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e. V., Hockenheim

Projektbericht: Digitalisierte Patientenakte zur MDK-Prüfung – Beispiel Universitätsklinikum Frankfurt

Dr. Andreas Beß

Vorstand der promedtheus AG, Erkelenz

zusammen mit

Projektbericht: Digitalisierte Patientenakte zur MDK Prüfung – Beispiel Universitätsklinikum Frankfurt

Martin Overath

Leiter des Dezernats für Informations- und Kommunikationstechnologie (DICT) des Universitätsklinikums Frankfurt

Moderation

Prof. Dr. Steffen Gramminger, M. A.

Ärztlicher Geschäftsführer des Klinikums Darmstadt; Stellvertretender Vorsitzender der VKD-Landesgruppe Hessen

»Mehr erfahren
Vorträge

Aufbau einer Palliativeinheit im Krankenhaus und Kooperationen mit dem ambulanten Sektor

Prof. Dr. Elke Jäger

Chefärztin der Klinik für Onkologie und Hämatologie der Krankenhaus Nordwest GmbH, Frankfurt/Main

Abrechnung palliativmedizinischer Leistungen

Heiner Melching

Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e. V., Berlin

Kooperationen zwischen stationärem und ambulantem Sektor

Dr. Ingmar Hornke

Vorsitzender des Fachverbandes für die spezialisierte ambulante Palliativversorgung Hessen; Geschäftsführer der PalliativTeam Frankfurt gGmbH

Moderation

Armin Lang

Inhaber der Lang Consult GmbH, Saarbrücken

»Mehr erfahren
Vorträge

Transparenz als Wundermedizin? Poteziale und Grenzen aus der Sicht eines Praktikers

Dr. Georg Rüter

Vorstandsvorsitzender des Zweckverbandes freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen, Münster; Geschäftsführer der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH

Kennzahlengestützte Klinikführung im Verbund

Udo Beck, M. A.

Geschäftsführer der CLINOTEL Krankenhausverbund gGmbH, Köln

Kommunikation als Dreh- und Angelpunkt der Unternehmensentwicklung

Peter Goerdeler

Vorstandsvorsitzender des Josephs-Hospitals Warendorf

Der Lebenszyklus als Konzept der Mitarbeiterentwicklung

Werner Hemmes

Geschäftsführer Personal und Recht der BBT-Gruppe, Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Koblenz

Moderation

Guido Maegerle

Senior Consultant/Business Development Manager DACH der anaQuestra GmbH, Berlin

13:15 - 14:15
14:15 - 15:45
»Mehr erfahren
Vorträge

Welche Rolle spielen MVZ in der Unternehmensstrategie?

Dr. Marina Martini

Chief Development Officer und Mitglied des Vorstands der AMEOS Gruppe, Zürich/Schweiz

Dr. Lars Timm

Regionalgeschäftsführer AMEOS West

MVZ nach VSG - Trägerschaft und Kassenarztzulassung

Dr. Florian Plagemann, LL.M.

Rechtsanwalt bei CMS Deutschland

Erwerb von Kassenarztsitzen durch Krankenhäuser - Spannungsfeld zwischen Sündenfall und strategischer Ausrichtung

Dr. Daisy Hünefeld, MBA

Vorstandsmitglied der St. FRANZISKUS-Stiftung Münster

Rolle des Krankenhauses im ambulanten Markt - die Position der KV Hessen

Frank Dastych

Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Frankfurt/Main

Moderation

Jochen Metzner

Leiter des Referats Krankenhausversorgung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Wiesbaden

»Mehr erfahren
Vorträge

Versorgung ländlicher Gebiete durch das Deutsche Rote Kreuz - wie weit ist die Umsetzung?

Wolfgang Kast

Teamleiter Gesundheitlicher Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes e. V.

KV-Anlaufpraxis am Krankenhaus - Beispiel Saarbrücken

Dr. Christian Braun, M. A.

Ärztlicher Direktor und Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme der Klinikum Saarbrücken gGmbH

DRK-Gesundheitszentren für die ländliche Versorgung: Modell oder Experiment?

Dr. Bernhard Gibis, MPH

Leiter des Dezernats Ärztliche Leistungen und Versorgungsstruktur der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Moderation

Dr. Peter-Friedrich Petersen

Chefarzt der Notaufnahme der Klinikum Frankfurt Höchst GmbH

»Mehr erfahren
Vorträge

MRE-Projekt Hessen: Multiresistente Erreger mit Wissen wirksam bekämpfen

Dr. Björn Misselwitz, MPH

Leiter der Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen, einer Einrichtung der Hessischen Krankenhausgesellschaft e. V. und der Verbände der Krankenkassen in Hessen, Eschborn

Den Patienten im Blick - RFID im Krankenhaus

Sebastian Burck

Mitarbeiter im Bereich Social Media & Stakeholder Relations des Klinikums Fulda

Der Check der Checklisten – was bringen sie wirklich?

Prof. Dr. Grietje Beck

Direktorin der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Moderation

Rainer Greunke

Geschäftsführender Direktor der Hessischen Krankenhausgesellschaft e. V., Eschborn

16:00 - 17:00
»Mehr erfahren

Einführung und Vorstellung der KPMG Studie - Geschäftsführerwechsel im deutschen Krankenhaus

Armin Stolz

Partner, Deal Advisory, Healthcare, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt/Main

Kurzstatements und Podiumsdiskussion

Thomas Bublitz

Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken e. V.; Geschäftsführer der Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen GmbH und der 4QD – Qualitätskliniken.de GmbH, Berlin

Dr. Daisy Hünefeld, MBA

Vorstandsmitglied der St. FRANZISKUS-Stiftung Münster

Dr. Marina Martini

Chief Development Officer und Mitglied des Vorstands der AMEOS Gruppe, Zürich/Schweiz

Moderation

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

Rhein-Main Zukunftskongress | Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.